Nachrichten

Analyst erwartet Erholung für PV- und Speicher-Lieferketten
2020-03-27 09:19:57

Während andere Branchen von den Auswirkungen der globalen Covid-19-Pandemie betroffen sind, übernimmt Smart Energy aus Byron Bay zusätzliche Ressourcen und sucht nach Möglichkeiten, um Gemeinden und Installateure zu unterstützen, da der Solar- und Batteriehändler einen beispiellosen Anstieg der Nachfrage verzeichnet.

Der Mitbegründer von Smart Energy und MD Elliot Hayes sagten, dass es viele Faktoren gibt, die zur Explosion des Interesses an Solar- und Speicheranlagen beitragen, wobei die Hauptverbraucher nach den jüngsten Buschbränden und Überschwemmungen in Australien und dem damit verbundenen wirtschaftlichen Abschwung umweltfreundlichere Einkäufe anstreben und die Menschen danach suchen ihre Häuser zukunftssicher zu machen.

23.jpg

Energie vor Ort

Angesichts einer tiefgreifenden globalen Rezession, die alles andere als unwahrscheinlich ist und bei der sich die Menschen selbst isolieren und infolgedessen mehr Strom zu Hause verbrauchen, ist die Erzeugung und der Verbrauch von Energie vor Ort eine Möglichkeit, ein gewisses Maß an Versorgung zu gewährleisten.

"Unser Wachstum ist ein Nebenprodukt der wirtschaftlichen Unsicherheit, die sowohl private Verbraucher als auch Unternehmen dazu veranlasst, nach Wegen zu suchen, um ihre Ersparnisse, Häuser und Geschäfte zukunftssicher zu machen", sagte Hayes in einer Erklärung. „Die Menschen machen sich zu Recht mehr Sorgen um den Zustand des Planeten als zuvor. Sie suchen nach Möglichkeiten, wie sie etwas bewirken können, z. B. Energie sparen, sich der von ihnen gekauften Produkte und ihrer Transportmittel bewusst sein. "

Amortisationszeit

Im August sprach das pv-Magazin Australien mit dem Smart Energy MD über seine rasche Expansion aus der Region Northern Rivers in New South Wales. Laut Hayes waren eine qualitativ hochwertige Verarbeitung und ein Geschäftsmodell, das es den Kunden ermöglichte, Solar mit den damit erzielten Einsparungen zu bezahlen, entscheidend für den Erfolg des Unternehmens. „In der Regel zahlen sich unsere Kunden innerhalb von fünf Jahren oder weniger aus. Ab diesem Zeitpunkt besitzen sie das System und genießen von da an kostenlosen Strom“, sagte der damalige Mitbegründer.

Die australische Solarindustrie hatte erwartet, dass der COVID-19-Ausbruch einen ziemlichen Erfolg haben würde, da die meisten ihrer Panels aus China geliefert werden, wo das Virus seinen Ursprung hat. Das Marktforschungsunternehmen Bloomberg New Energy Finance hat jedoch berichtet, dass die Produktion von PV-Bauteilen in China bereits wieder aufgenommen wird. Während kurzfristige Engpässe erwartet werden, wird erwartet, dass das globale Solarkapital die Erfüllung der Exportanforderungen vor denen seines Heimatmarktes priorisiert.

Ähnliche Tags:

Contact us

0523-82713786
Verwaltungsausschuss der Stadt Taizhou, Yancheng Avenue 799

Herunterladen